Einzeltraining

Für einen optimalen Lernerfolg

einzelIm Einzeltraining geht die Trainerin ganz speziell auf die Wünsche und Probleme der Kunden ein. Je nach Bedarf wird im häuslichen Umfeld, im freien Gelände oder in der Stadt trainiert. Das Einzeltraining eignet sich sowohl für intensives Grundgehorsamkeitstraining als auch für die Therapierung von Problemverhalten. Empfehlenswert ist vor allem zu Beginn der Ausbildung eine Kombination aus der Teilnahme an einem passenden Gruppenkurs und dem Einzeltraining, um intensiv und mit der 100 %igen Aufmerksamkeit der Trainerin die ein oder andere “Baustelle” zu verbessern. Außerdem können die Einzelstunden auch dafür verwendet werden, um seinen Hund in den Bereichen Dummytraining, Dogdance oder anderen Sportarten zu fordern und zu fördern.