Feedback

Briefe, Mails und Fotos unserer Kunden

Sven mit Nelly (29.09.2013)
Liebe Juliane, vielen Dank für die vielen Tipps und Hinweise innerhalb des letzten Jahres.
Egal ob bei den ersten Einzelstunden oder unseren wöchentlichen, sehr lustigen image_nellyGruppenkursen, haben wir immer etwas Nützliches für den Alltag mitgenommen. So konnten wir dieses Jahr erstmals mit unserer 5-jährigen Mischlingshündin einen Hotelurlaub in Tirol (Hundehotel) verbringen. Wir konnten so zwei wundervolle stressfreie Wochen verleben, da wir für fast jede erdenkliche Situation mit unserer Hündin einen Lösungsvorschlag von Dir erhalten haben. Deine Herangehensweise an die Hundeerziehung gefällt uns sehr gut und wir können die Hundeschule uneingeschränkt weiter empfehlen. Wir bleiben Euch bestimmt noch sehr lange treu!
Viele Grüße Sven

Manuela mit Lesko (12.08.2013)
Liebe Juliane, heute möchte ich Dir ein paar Zeilen schreiben, um mich bei Dir zu bedanken. Ich komme seit fast einem Jahr in Eure Hundeschule. Am Anfang war ich manchmal ganz schön verzweifelt, weil mein kleiner Lesko seine rebellischen Zeiten hatte.image_lesko Du hast für alles einen tollen Rat und nimmst Dir Zeit, bis alles endlich klappt. Als Lesko 10 Monate alt war, musste ich mich für 3 Wochen wegen einer Kur von Lesko trennen. Zum Glück konnte ich ihn von Dir betreuen lassen. Er hatte Familienanschluss und alles, was ich in der Erziehung bis jetzt noch nicht geschafft hatte, wie Hundebegegnungen ohne „Bellen“ oder perfektes „bei Fuß laufen“, hatte Lesko mit Deiner Ruhe und Konsequenz nach 3 Wochen verinnerlicht. Es waren für ihn 3 Wochen Urlaub.
Lesko freut sich jedes Mal riesig beim „Wiedersehen“ und das zeigt mir, wie superwohl er sich gefühlt hat. Lesko hat jetzt einen tollen Grundgehorsam und das dank Deiner Hilfe. Was ich an Dir und Eurer Hundeschule liebe, ist Dein Wissen, Deine Ruhe und die Leidenschaft zum Beruf!!! Ich freue mich auf jede Stunde mit Dir und bin froh, Dich als Hundetrainerin gefunden zu haben! Bleib wie Du bist und mach genau so weiter! Ich kann auf Lesko stolz sein und das habe ich auch Dir zu verdanken. Alles Liebe Deine Manu und Lesko

P.S.: Danke für Deine Flexibilität und die sofortige Zusage für die Betreuung meiner Katzen zu Hause.

Uwe mit Damon (20.10.2011)
Hallo Juliane, danke für die tolle Unterstützung beim Longierworkshop während des OLYMPUS DIGITAL CAMERAKLM-Treffens in Dresden. Durch Deine ruhige Art schaffst Du es, die Tipps sehr verständlich und auch logisch zu erklären. So bleiben keine Fragen offen. Bei Dir als Trainerin kann sich jeder Hundeführer gut aufgehoben fühlen. Man merkt, dass Du mit Herzblut bei der Sache bist und selber sehr viel Spaß dabei hast. Behalt dieses bei und Du wirst als Hundetrainer den gewünschten Erfolg haben. Allen, die sich nicht sicher sind, ob diese Hundeschule das Richtige ist, kann ich nur empfehlen ein paar Probestunden zu nehmen. Julianes Art, sich auf jeden Hundeführer neu einzustellen und die passenden Trainingseinheiten zu finden, ist beneidenswert.
Ich hoffe, dass Du im Rahmen weiterer Treffen der IGKLM weiterhin Workshops anbietest und bin gerne wieder dabei. Danke für das tolle Wochenende und alles Gute weiterhin.
Bis bald, Gruß Uwe und Damon.

Frauke mit Lizzy (20.10.2011)
Danke für die Einblicke ins Dogdance und die Möglichkeiten des Longierens! Wir hattenimage_lizzy viel Spaß und haben viel gelernt.
Ich wünsche Dir für Deine Trainerarbeit ganz viele nette Hunde und dazugehörige Menschen. Durch Deine ruhige Art und Dein Wissen darum, dass jedes Team individuell betreut werden muss, hast Du in meinen Augen schon mindestens 100 Pluspunkte auf der Liste ;-)
Viel Spaß weiterhin bei der Arbeit wünschen Frauke und Lizzy.

image_lillyDaniela mit Lilly (18.10.2011)
Im Rahmen des Kleinen Münsterländer-Treffens in Dresden kamen Lilly (KLM, 2 Jahre) und ich in den Genuss Dogdance kennen zu lernen.
Juliane hat es mit ihrer ruhigen und kompetenten Art geschafft, uns in kürzester Zeit ein paar Tricks zu zeigen und uns mit einer selbstverständlichen Ruhe zum Ziel geführt. Ich bin sehr beeindruckt von Juliane und auch Hedi und wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit!
Daniela mit Lilly.

Christiane mit Goya (15.03.2011)
Mein erster Hund, ein großer Mischlingsrüde, wurde 13 Jahre alt und ich dachte immer, dass ich eigentlich so gut wie alles über Hunde weiß. Jetzt habe ich seit einem halben Jahr einen jungen Malinois und musste gleich zu Beginn ernüchtert feststellen, dass ichimage_goya so gut wie nichts weiß. Vielleicht vergisst man auch einfach im Laufe des Lebens die Probleme des jungen Hundes mit uns, oder unsere Probleme mit ihm. Ich war einen ruhigen alten Hund gewöhnt, das Leben miteinander hatte sich eingespielt. Und nun das!!!
Auf einem meiner ersten Spaziergänge mit meinem jungen Wildfang traf ich zufällig Juliane, sie erkannte die Situation und rief mir von der Ferne ihre Internetadresse zu. Zurück zu Hause haben wir telefoniert und einen Trainingstermin vereinbart. Es war wie Zauberei.
Seither halte ich mich konsequent an ihre Hinweise und kann sagen, dass wir mit einem interessanten Stubenbeschäftigungsprogramm sogar den harten Winter wunderbar überstanden haben. Fast jeder Hund wird ja im Winter nicht so viel spazieren geführt wie bei schönem Wetter. Mein Hund ist jetzt ein Jahr alt und ich glaube, dass er durch das Training drinnen und draußen ziemlich fit ist. Auch in der Wohnung hat er dadurch praktisch keine Schäden angerichtet und wir brauchten nicht einmal eine Box.
Julianes Empfehlungen sind ganz einfach, nur man kommt eben nicht von selbst drauf. Sie beobachtet den Hund und das Programm wird individuell aufgestellt. Was nicht klappt, das machen wir eben anders. Es gibt immer mehrere Wege etwas zu lernen. Ich weiß heute: der Hund kann quasi alles lernen, was ich möchte, dass er es lernt. Und wie ich das hinbekomme, das sagt mir die Trainerin. Klappt prima, wir sind ein gutes Gespann geworden.
Hab Dank Juliane, wir machen weiter mit Dir.

Stephan mit Bonsai (23.02.2011)
Ich und mein Kleiner wollten mal ein dickes Danke für den Tanzkurs am 19. und 20.02.2011 loswerden. Es war bisher der beste Kurs, den ich bei Juliane besucht habe image_bonsaiund mit dem Wissen können wir nun ’ne flotte Sohle aufs Parkett legen. Danke, danke, danke!

(19.06.2010)
Als ich meinen kleinen Macho bekam, dachte ich nur: OH MEIN GOTT, das wird nie was mit mir und ihm. Uns konnte nur ein Wunder helfen…und tadaa Juliane war da. Von fort an lernte der Kleine, der bis dato schon 4 Jahre war und aus einem Labor aus Hannover zu mir kam, dass das Leben noch mehr zu bieten hatte als Spritzen und Experimente. Er ist seitdem ein fleißiger und lernwilliger Schüler und kann nun alles, was man als Hund von heute so können muss. Sogar tanzen mit Herrchen.
Dickes Danke von uns beiden. We love you!

Lieben Gruß aus Magdeburg, Stephan und Bonsai.

Michael mit Sunny (04.02.2010)
image_sunny Ich habe Juliane vor knapp einem Jahr kennenlernen dürfen. Damals war ich bei einer anderen Hundeschule und dort war ich eigentlich auch recht zufrieden, aber auch nur, weil ich es nicht besser wusste. Ich dachte, es gäbe nur einen Weg, ich war ja schließlich kompletter Hundeanfänger. Doch ich habe mir Julianes Methoden angeschaut und es hat mich total überzeugt, ich hätte nie gedacht, dass man seinen Hund zwanglos erziehen kann. Seitdem ich mit ihr zusammen arbeite, hat sich die Mensch-Hund-Beziehung zwischen mir und meinem kleinen „Scheißer“ 100% verbessert. Ich sehe viele Sachen jetzt mit einem ganz anderen Auge.
Danke für Deine Hilfe.